7. Deutscher Luftverkehrs-Kongress, 24. April 2013

Wachstum stärken – Umwelt schonen – Zukunft sichern

„Luftfahrt ist Zukunft“

„Luftfahrt ist Zukunft“ - Unter diesem Motto stand der erstmals gemeinsam von BDI, BDL und BDLI veranstaltete 7. Deutsche Luftverkehrs-Kongress 2013.

 

Luftfahrt ist nicht nur für den Großteil aller Menschen faszinierend, sondern ein essenzieller Bestandteil unseres täglichen Lebens. Die Luftfahrtbranche zählt zu den führenden Zukunftsindustrien Deutschlands. Sie hat hohe volkswirtschaftliche und gesellschaftliche Relevanz.

Luftfahrt lässt Menschen auf der gesamten Welt zuhause sein. Sie steht als Garant für 850.000 Arbeitsplätze und schafft weltweite Märkte für unsere heimischen Produkte. Die für die Luftfahrt entwickelten Flugzeuge und Hubschrauber, Antriebssysteme und Kraftstoffe machen Deutschland im globalen Wettbewerb technologisch zukunftsfähig.

Luftverkehrswirtschaft und Luftfahrtindustrie investieren aus eigenen Mitteln Milliarden in modernste Technologie und Infrastruktur in Verantwortung für Mensch und Umwelt. Um Wettbewerbsfähigkeit und effizienten Klimaschutz zugleich voranzubringen, braucht die Branche auch die Unterstützung der Politik.

Über aktuelle und zukünftige Herausforderungen diskutierten Spitzenvertreter der gesamten deutschen Luftfahrtbranche, gemeinsam mit Vertretern der Politik, im Wahljahr 2013 auf dem 7. Deutschen Luftverkehrs-Kongress am 24. April 2013 in Berlin.

Das Programm finden Sie
hier.

Bildquelle: Christian Kruppa

Bildquelle: Christian Kruppa

Bildquelle: Christian Kruppa

Bildquelle: Christian Kruppa